Close Menu

Sperrung der B57 wegen Bauarbeiten

Beschränkter Zugang zum Vereinsgelände

Ab Montag, den 15. Juli sperrt Straßen NRW den Varusring (B57) wegen Bauarbeiten. Dass der Bogensportverein Xantener Querschießer e.V. Anlieger dieser Straße ist, hatte Straßen NRW dabei außer Acht gelassen. Nach Intervention durch den Vereinsvorstand konnte eine Regelung gefunden werden, die zunächst bis zum 4. August gilt.

Zu den Trainingszeiten, zur Stadtranderholung und zum Varusturnier können Vereinsmitglieder und Besucher den gesperrten Bereich von Süden kommend (Ampelkreuzung Varusring/ Bankscher Weg) bis zur Einfahrt zum Vereinsgelände befahren. Wir werden entsprechende Hinweisschilder aufstellen.